wie die tiere leben – sachwissen

tiere1ANZEIGE Wir lieben Bücher und wir lieben Tiere. Da liegt es wohl nahe, dass wir Bücher über Tiere auch total lieben, oder? Als wir im Frühjahr dieses Jahres die Bücherbär-Reihe „So leben die Tiere“ Sachwissen Natur aus dem Arena-Verlag kennenlernten, waren wir sofort begeistert. Eigentlich interessiert doch alle Kinder brennend, wo und wie die verschiedenen Tiere leben, was sie fressen und was ihre Besonderheiten sind. Deshalb wollen wir euch heute endlich unsere tierischen Lieblingsbücher genauer vorstellen. Bestimmt sind sie für den ein oder anderen von euch nämlich auch eine tolle Empfehlung zum Vor- oder sogar Selberlesen.

So leben die Tiere – die titel

tiere2Seit Jahrzehnten sind Tierbücher eigentlich ein Dauerbrenner bei Kindern. Ich habe es als Kind sehr geliebt Bücher über das Aufwachsen, das Verhalten und die Nahrung von Wildtieren zu lesen und auch unsere Tochter Frieda interessiert sich sehr für fleißige Bienen und schlaue Füchse. Bisher sind aus der Bücherbär-Reihe „So leben die Tiere“ Sachwissen Natur fünf tierische Titel erschienen und alle sind total spannend. Gerade Tiere faszinieren die meisten Kinder ja sehr und wenn es dann noch um unsere heimischen Tiere in Wald und Flur geht, dann doch wohl erst recht. Wer von uns Erwachsenen kann denn seinem Kind alle wichtigen Unterschiede zwischen dem Wildkaninchen und dem Feldhasen erklären? Ich habe jedenfalls von dem ein oder anderen Titel auch noch was Neues dazugelernt. Durch Sachbücher erschließen sich Kinder unsere kunterbunte Welt und eignen sich unheimlich viel Wissen an. Aber nicht nur die Sachtexte der Autorin Friederun Reichenstetter ist absolut kinngerecht, sondern auch die wunderschön tiere4illustrierten Tierbilder. Liebevoll zeichnet und coloriert Hans-Günther Döring die heimischen Wildtiere, ihre Verhalten, die Behausungen und Besonderheiten. In der Bücherbär-Reihe „So leben die Tiere“ Sachwissen Natur aus dem Arena-Verlag sind bisher folgende Titel erschienen: Die EulenDie Honigbiene, Das Kaninchen und der FeldhaseDer Igel und Der Fuchs.

mit dem Bücherbär das lesen üben

tiere3Der Arena-Verlag steht seit seiner Verlagsgründung für Wissen und Unterhaltung, für anspruchsvolle, informative und gleichzeitig auch spannende Kinder- und Jugendliteratur. Da überrascht es mich nicht, dass sich der Verlag in Zusammenarbeit mit seinen Autoren den Bücherbär und das wunderbare Bücherbär-Lesestufenkonzept ausgedacht hat. Dieses gut durchdachte und lesedidaktisch erprobte Konzept nimmt Erstleser bei dem wichtigen Schritt des Lesenlernens an die Hand.  Die erhältlichen Bücherbär-Titel begleiten Mini-Menschen von der Vorschule bis zur 2. Klasse. Durch das kindgerechte Layout, die ausgewählten Themenfelder und die spannenden Inhalte sind die Bücher der Reihe „So leben die Tiere“ Sachwissen Natur aber nicht nur für Erstleser super, sondern ebenfalls für kleine naturinteressierte Zuhörer. Unsere Frieda nimmt diese Bücher jedenfalls sehr oft aus dem Regal, blättert darin, bittet uns daraus vorzulesen oder lässt bereits vorgelesene Fakten anhand der Bilder Revue passieren. Wir lesen hier zu Hause ja wirklich viel, aber die Bücherbär-Bücher machen unserer Frieda so richtig Lust aufs Lesenlernen, denn vor allem durch Sachbücher begreift sie, dass sie sich durch Worte unsere kunterbunte Welt erschließen kann. Wir sind richtige Fans geworden und fiebern schon einer Neuerscheinung aus dieser Reihe entgegen. Grandioser Lesespaß für alle wissbegierigen Kinder von 3 bis 8 Jahren. Jedes Buch kostet rund 8,- €.

3 x 2 „So leben die Tiere“ zu GEWINNEN!

  • sei ein Fan von Frieda Friedlich und Arena Verlag
  • Hinterlasse beim entsprechenden Facebook-Beitrag (KLICK HIER!) oder hier auf dem Blog einen Kommentar, welche zwei „So leben die Tiere“-Bücher euch am meisten interessieren.
  • teilt sowieso gerne unseren Beitrag öffentlich bei Facebook und Repostet bei Instagram, damit wir noch viele Familien mehr erreichen. Wir freuen uns wie Bolle darüber!

Mitmachen kannst du bis zum 12.09.2018 (24 Uhr). Die/der glückliche Gewinner/innen wird am Ende unter allen Teilnehmer/innen per Zufallsprinzip gelost und anschließend auf Facebook bekannt gegeben. Teilnehmer über den Blog erhalten im Falle eines Gewinns eine eMail. Facebook und Instagram stehen in keinem Zusammenhang mit unserer Verlosung. Beachte auch unbedingt die Hinweise zum Datenschutz!

[Unvergütete Werbung! Die Bücher wurden uns zur Verfügung gestellt.]

11 Comments

  • Das sind ja tolle Bücher, finde ich ganz klasse. Wir würden uns riesig über die Bücher über die Honigbienen und über den Igel freuen. Wir haben gerade einen Igel im Garten, das wäre daher ein spannendes Buch 🙂
    Liebe Grüße

  • Hallo. Die Honigbiene und der Igel wären fantastisch für meine Kinder. Die Themen interessieren uns zur Zeit besonders.
    Vielen Dank für die Verlosung und einen schönen Abend.
    Gerne geteilt auf Facebook

  • Vielen Dank für die Vorstellung! Diese Reihe kennen wir noch nicht! Wir würden uns über die Honigbiene und den Igel freuen 🙂
    Liebe Grüße Hanna

  • Ein super süßes Gewinnspiel! Wir würden uns total über Der Igel und der Fuchs & Die Honigbiene freuen. 🙂

  • Vielen lieben Dank für diese tolle Aktion! Mein kleiner Sohn David liebt es wenn ich ihm etwas vorlese und schaut ganz interessiert und mit großen Augen die Bilder an. Bücher sind toll und regen die Fantasie an, da kommen so viele schöne Erinnerungen aus der eigenen Kindheit hoch. Das Kaninchen und der Feldhase und der Igel würde uns sehr interessieren.

  • Guten Abend meine Liebe,

    wir würden uns über
    „Das Kaninchen und der Feldhase“ und „Der Igel“
    sehr freuen 🙂

    Meine Mädels wären sicher begeistert <3

    Ich wünsche Euch einen schönen Abend
    Liebe Grüße
    Christina

  • Bestimmt tolle Bücher, die wir auch gerne kennenlernen würden! Die Honigbienen wären super, denn wie die Bienen Honig machen und auch alles darum herum ist sehr interressant – da wird dan auch ohne Scheu mein Imker in die Waben geschaut 😉 Ausserdem würden wir noch die Igel wählen – denn vielleicht haben wir Glück dass uns wieder einer im Garten besucht 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.