mehr als nur ein spielteppich

ANZEIGE In Friedas Zimmer verbringen wir alle zusammen besonders viel Zeit. Gemeinsam erleben wir dort intensive Familienmomente. Es wird gespielt, getobt, gekuschelt, vorgelesen, gelernt, gelacht, geschlafen und noch vieles mehr. Aus diesem Grund muss ein Kinderzimmer für uns ganz viele Aspekte in sich vereinen. Es soll gerne kindlich kunterbunt, aber dennoch gut strukturiert sein. Gemütlich und, was natürlich am allerwichtigsten ist, es muss ganz viele inspirierende Möglichkeiten für freie Spielanlässe bieten. Seit ein paar Monaten gibt es in Friedas Zimmer einen neuen Dreh- und Angelpunkt für jegliche Aktivitäten – den wunderschönen Spielteppich im Köln-Design von HappyCityKids und wir wollen ihn nie wieder hergeben!

Spielteppich mit 1000 Möglichkeiten

Der Herbst hat inzwischen Einzug gehalten und wir verbringen nun noch mehr Zeit beim gemeinsamen Spiel im Kinderzimmer. Einen Spielteppich sieht man eigentlich fast in jeder Familie, denn sie sind bei Jungs und Mädels gleichermaßen beliebt. Längst kann man nämlich nicht nur mit Autos auf ihnen herumdüsen, sondern auch viele andere Spielwelten entstehen lassen. Was macht einen guten Spiel- und Straßenteppich denn für uns Eltern aus? Wir legen großen Wert auf eine schadsstoffgeprüfte Qualität und er sollte unbedingt in der Waschmaschine waschbar und somit hygienisch sein. Am besten lädt er durch seine kuschelig-weiche Oberfläche zum Verweilen ein und ist für kindliche Aktivitäten zudem keine Stolperfalle, die durch das Zimmer rutscht. Bereits beim Auspacken unseres Spielteppichs von HappyCityKids waren wir verliebt in den samtigen Flor, der Groß und Klein zum Liegen, Kuscheln und Spielen einlädt. Unsere Frieda spielt auf ihrem Teppich im Moment gerne mit den Schleichtieren den „Ausbruch aus dem Zoo“, verbringt aber auch sonst enorm viel Zeit auf dem neuen Dreh- und Angelpunkt im Kinderzimmer. Hier wird gepuzzelt, gelesen, gekuschelt, geturnt oder ein Gesellschaftsspiel gespielt. Und natürlich werden manchmal auch – ganz klassisch – Autos oder Pferdekutschen von Playmobil durch die Stadt gefahren.

friedas Spielteppich im köln-design

Neben den Qualitätsmerkmalen, die für uns Eltern natürlich besonders wichtig sind, und dem Wohlfühl-Kuschelfaktor für das Mini-Menschen-Kind, finden Groß und Klein das Design des Spielteppichs von HappyCityKids einfach wunderschön. Vielleicht habt ihr es schon auf unseren Fotos erkannt, Friedas Kinderzimmer-Teppich hat das Städte-Design unserer Domstadt Köln und stellt somit die wichtigsten Gebäude und Charakteristika unserer Stadt dar. Es gibt den Dom, das Schokoladenmuseum, die Seilbahn über den Rhein, das goldene Flügel-Auto auf dem Dach des Stadtmuseums, das FC-Stadion und unseren schönen Kölner Zoo, in dem wir selbst schon unzählige Male unterwegs waren. Es gibt also viele Details auf dem Teppich zu entdecken und für Kölner-Kids wiederzuerkennen. Eine Polizeistation, die Feuerwehr, ein Krankenhaus und eine Tankstelle dürfen auch nicht fehlen und (im Gegensatz zur echten Kölner Innenstadt) sind auf dem Spielteppich im Köln-Design auch ausreichend Parkplätze vorhanden 🙂

Ich könnte noch stundenlang weiter von unserem Kölner-Spielteppich schwärmen, euch noch mehr Möglichkeiten und noch mehr Besonderheiten dieses tollen Stücks aufzählen.

Hier noch die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Größe: 130 x 180 cm
  • Schadstoffgeprüft
  • Florhöhe: 7 mm
  • Geeignet für Fußbodenheizung
  • Designed in Deutschland
  • Hergestellt in Belgien
  • Figuren und Schilder stehen gut
  • Dank der glatten Oberfläche – ohne Schlaufen – bleiben Autos nicht hängen

Köln, München, Frankfurt & Hamburg

Macht euch doch einfach selbst einen Eindruck von ihm und gewinnt einen Spielteppich in eurem Wunsch-Design von HappyCityKids.

  • sei ein Fan von Frieda Friedlich und HappyCityKids
  • Hinterlasse beim entsprechenden Facebook-Beitrag (KLICK HIER!) oder hier auf dem Blog einen Kommentar, was ihr an diesem Spielteppich so besonders findet und welches Städte-Design ihr euch wünscht.
  • teilt sowieso gerne unseren Beitrag öffentlich bei Facebook und Repostet bei Instagram, damit wir noch viele Familien mehr erreichen. Wir freuen uns darüber!

Mitmachen kannst du bis zum 26.10.2018 (24 Uhr). Die/der glückliche Gewinner/innen wird am Ende unter allen Teilnehmer/innen per Zufallsprinzip gelost und anschließend auf Facebook bekannt gegeben. Teilnehmer über den Blog erhalten im Falle eines Gewinns eine eMail. Facebook und Instagram stehen in keinem Zusammenhang mit unserer Verlosung. Beachte auch unbedingt die Hinweise zum Datenschutz!

[Unvergütete Werbung! Der Spielteppich wurde uns zur Verfügung gestellt.]