ARENA bücher für erstleser

ANZEIGE Lesen! Was für ein großartiger Meilenstein, wenn man endlich selbst lesen kann. Und seit einiger Zeit kann unsere Frieda nun lesen. Ich muss es eigentlich nicht erwähnen, tue es aber (lieber) trotzdem: Wir haben ihren Wissensdurst stets gestillt, sie aber natürlich nie gedrängt. Frieda lernt, was sie lernen will – und sie wollte lesen lernen. Unbedingt. Kleine, lautgetreue Wörter kann sie sich recht lange erlesen, vor ein paar Monaten war aber dann für uns alle der magische Moment gekommen. Frieda liest aus ihren Erstlesebüchern vor – und das noch Monate vor ihrem 5. Geburtstag. Dass sie mächtig stolz ist, müssen wir euch sicherlich nicht erzählen.

Hexe Lilli mit Silbentrennung

Ganz neu in Friedas Bücherregal ist ein Titel aus der Erstlese-Reihe von Hexe Lilli. Über diese kleine Hexe hatten wir vorher schon viel Gutes gehört und kommen nun endlich mal selbst in den Genuss ihrer magischen Geschichten. Lilli ist eigentlich ein ganz normales Mädchen. Glaubt sie jedenfalls, bis sie ein magisches Buch in ihrem Zimmer findet, das sie zur Hexe macht. In ihren Geschichten geht es immer darum, dass Lilli durch ihre Hexerei in ein Abenteuer stolpert. So auch in der neusten Geschichte des erfolgreichen Kinderbuchautors KNISTER „Hexe Lilli und der geheimnisvolle Flaschengeist Suki„, in der Lillis Bruder Leon eine seltsame Flasche in Lillis Zimmer entdeckt, daran reibt und ein Flaschengeist erscheint. Das Buch hat eine große Schrift, kurze, einfache Sätze und natürlich kinngerecht Illustrationen von Birgit Rieger. Wir haben uns für die Ausgabe mit Silbentrennung entschieden, die es Erstlesern noch leichter machen soll das Lesen zu erlernen. Wir haben damit ganz gute Erfahrungen gemacht. Da aber jedes Kind anders ist, jedes andere Voraussetzungen mit sich bringt und möglicherweise auch anders das Lesen lernt, muss die Silbentrennung nicht unbedingt der Weg eures Kindes sein.

So leben die Tiere – Fledermäuse

Als wir im Frühjahr des letzten Jahres die Bücherbär-Reihe „So leben die Tiere“ Sachwissen Natur aus dem Arena-Verlag kennenlernten, waren wir sofort begeistert. Eigentlich interessiert doch alle Kinder brennend, wo und wie die verschiedenen Tiere leben, was sie fressen und was ihre Besonderheiten sind. Seit Jahrzehnten sind Tierbücher eigentlich ein Dauerbrenner bei Kindern – so auch bei uns. Wir haben schon viele Titel der Bücherbär-Reihe „So leben die Tiere“ Sachwissen Natur, aber vor einiger Zeit sind schon wieder neue tierische Titel erschienen. Der Titel „Die Fledermäuse“ ist frisch bei uns eingezogen und die Fakten über diese kleinen, flatternden Säugetiere und ihre Lebenswelt faszinieren nicht nur unsere Frieda. Die Sachtexte der Autorin Friederun Reichenstetter sind absolut kinngerecht und einfach perfekt für Erstleser. Große Schrift, kurze und einfache Sätze ohne die Sachinhalte zu verändern oder etwas wichtiges auszulassen. Das gelingt kaum einer Sachbuchreihe für Leseanfänger wie dieser. Hinzu kommt, dass Hans-Günther Döring die heimischen Wildtiere, ihr Verhalten, die Behausungen und Besonderheiten liebevoll zeichnet und coloriert. Neben „Die Fledermäuse“ sind in der Bücherbär-Reihe „So leben die Tiere“ Sachwissen Natur aus dem Arena-Verlag bisher folgende Titel erschienen: Die EulenDie Honigbiene, Das Kaninchen und der FeldhaseDer Igel, Der Fuchs und Der Wolf.

mit dem bücherbär das lesen üben

Der Arena-Verlag steht seit seiner Verlagsgründung für Wissen und Unterhaltung, für anspruchsvolle, informative und gleichzeitig auch spannende Kinder- und Jugendliteratur. Da überrascht es mich nicht, dass sich der Verlag in Zusammenarbeit mit seinen Autoren den Bücherbär und das wunderbare Bücherbär-Lesestufenkonzept ausgedacht hat. Dieses gut durchdachte und lesedidaktisch erprobte Konzept nimmt Erstleser bei dem wichtigen Schritt des Lesenlernens an die Hand. Die erhältlichen Bücherbär-Titel begleiten Mini-Menschen von der Vorschule bis zur 2. Klasse. Durch das kindgerechte Layout, die ausgewählten Themenfelder und die spannenden Inhalte sind die Bücher einfach toll. Grandioser Lesespaß für alle wissbegierigen Kinder von 3 bis 8 Jahren. Jedes Bücherbär-Buch kostet rund 8,- €.

[Unvergütete Werbung! Die Bücher wurden uns zur Verfügung gestellt.]