das artgerecht kleinkindbuch

artgerecht1REZENSION Manchmal erscheinen gleich viele tolle Bücher auf einen Schlag und ich kann mich nur sehr schwer entscheiden, welches der Bücher ich zu erst lesen möchte. Ihr wisst ja, ich liebe es die neusten Ratgeber zum bedürfnisorientierten Leben zu verschlingen. Nicht nur, weil es meine persönliche Me-Time ist und ich beim Lesen ganz fantastisch Entspannen kann. Nein, aus vielen dieser Bücher nehme ich auch total viel mit. Sie bereichern mich enorm, denn so bleibe ich bezüglich meiner Beziehung zu unserem Mini-Menschen-Mädchen ganz automatisch in Bewegung, ich denke nach, reflektiere mein Verhalten und ändere es, natürlich nur, wenn aus unserer Sicht Bedarf besteht. Eines dieser begehrten Neuerscheinungen ist artgerecht – Das andere Kleinkinderbuch von Nicola Schmidt.

verstehen – begleiten – wachsen

Das Kleinkindalter (2 bis 6 Jahre) unserer Lieblingsmenschen ist ja wirklich turbulent. So schön kunterbunt, spaßig und süß es auch meistens ist, genauso anstrengend ist es eben auch. Das wissen wir alle nicht erst seit gestern. Wie oft lesen wir voneinander, dass uns einzelne Phasen unserer Mini-Menschen an den Rande der Verzweiflung bringen und dass wir in manchen Momenten nur noch weglaufen wollen. Weit weg! Einsame Insel oder so. Natürlich mit einem guten Buch… Dauerbrenner-Themen in unserem Alltag sind dabei unter anderem das (Ein-)Schlafen, Essen, Spielen und die Autonomiephase und der Drang nach noch mehr Selbstbestimmung. Damit wir unsere Kinder in den besonderen Umständen ihrer Entwicklungsschritte besser begleiten können, müssen wir erstmal verstehen, was in Körper und Gehirn alles so passiert. Und genau dafür ist das Buch perfekt. Ich hab es sehr geliebt zu lesen.

Empfehlung mit Herz und Verstand

Im artgerecht – Das andere Kleinkinderbuch gelingt es Nicola Schmidt ganz wunderbar, wissenschaftlich handfestes und klug recherchiertes Wissen humorvoll, erfrischend und ganz undogmatisch darzulegen. Das Buch ist unglaublich leicht zu lesen und enthält wirklich viele praktische Tipps, die in zahlreichen anderen Ratgebern immer zu kurz kommen. Nicola Schmidt zeigt, wie Eltern auch heute der Biologie ihrer Kleinkinder gerecht werden können. Beziehungswissen in Bestform. Ehrlich. Ich fühle mich nach dem Lesen dieses Buch noch mehr in unserem bedürfnisorientierten Leben gestärkt. So will ich weitermachen. Meine absolute Empfehlung mit Herz und Verstand.

[Unvergütete Werbung. Das Rezensionsexemplar wurde uns zur Verfügung gestellt.]