mit sumblox spielend lernen

ANZEIGE In den Köpfen der meisten Menschen ist es zum Glück bereits angekommen: Unsere Mini-Menschen-Kinder lernen am besten ganzheitlich und mit allen Sinnen. Wir Große sollten uns im Lernprozess viel mehr als Ratgeber sehen, die den Kindern helfen, Dinge selbst zu tun und Alltagsphänomene mit Kopf, Herz und Hand zu verstehen. Nur dann begreifen unsere Kinder wirklich spielend. Wenn wir ihnen zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Materialien zur Verfügung stellen, passiert manchmal alles von ganz alleine. Dann lernen Kinder begeistert und motiviert, probieren aus, vergleichen, stellen von sich aus spannende Fragen und erhalten sich im Tun stets ihre kindliche Entdeckerfreude. Ein solches ganz wundervolles Lernspielmaterial für Jedermann sind die tollen SumBlox-Steine, durch die unsere Kinder im Freien Spiel die Welt der Zahlen spielend begreifen. Ihr habt bestimmt auch schon von ihnen gehört, oder?

SumBlox-Steine in jedes Kinderzimmer

Ich bin (wahrscheinlich einfach schon von Berufs wegen) ein echter Fan von „wertvollem“ Spielzeug und finde, dass ruhig noch mehr dieser Sachen in unsere Kinderzimmer einziehen dürfen. Das heißt natürlich nicht, dass bei uns zu Hause alles nur öko ist und ich all‘ die Spielsachen ohne besonderen pädagogischen Anspruch verteufle. Quatsch! Aber Materialien zum Sortieren, Farben lernen, Mengen erfassen oder zum Kennenlernen der Anlaute sollten meiner Meinung in jedem Kinderzimmer herumliegen. Seit ein paar Wochen liegen in Friedas Zimmer nun auch die genialen SumBlox-Holzsteine herum und Groß und Klein sind hier gleichermaßen angetan von dieser Möglichkeit, spielend die Welt der Zahlen zu begreifen und mit Kopf, Herz und Hand die ersten mathematischen Erfahrungen aus dem so wichtigen Bereich der sogenannten Pränumerik zu machen. Mit ihnen sortiert, vergleicht und legt unsere Frieda die Zahlwortreihe von 1-10 der Größe oder des Gewichts nach und lernt ganz automatisch durch ihr Handeln mit den Holzbausteinen wichtige Begriffe wie „weniger, kleiner, mehr, größer, die Hälfte oder gleich“ kennen. Und wenn wir die ganzen pädagogischen Aspekte der Steine mal kurz vergessen und sie nicht nur in Verbindung mit Zahlen und Rechnen sehen: Ganz normal spielen und Burgen bauen kann man mit den Steinen sowieso auch ganz wunderbar.

Die wichtigsten SumBlox-Facts in Kürze

Das SumBlox Set Basic enthält 43 aus massivem Buchenholz gefertigte Steine in Form der Zahlen von 1 bis 10. Je größer die Zahl, desto höher und schwerer ist auch der entsprechende Baustein. Wenn man also nun mit unterschiedlichen Zahlen zwei gleich hohe Stapel stapelt, stimmen die Werte der beiden Stapel immer überein. Stapelt man die 2 auf die 3, so ist der Stapel so hoch wie die 5. Es gibt für die tollen Holzbausteine viele Spielideen, die man allein, als Gruppe oder gegeneinander spielen kann. SumBlox-steine fühlen sich toll an, liegen wunderbar in der Hand und werden vom Hersteller ab 2 Jahren empfohlen. Somit sind sie wirklich lange einsetzbar und wachsen mit dem Anspruch und dem Know-How der Kinder, denn später können zum Beispiel auch komplexere mathematische Aufgaben gelöst werden.

Ab unter den Weihnachtsbaum damit!

[Unvergütete Werbung! Die SumBlox wurden uns zur Verfügung gestellt.]