wichteltür-deko mit knete

crazyclay1ANZEIGE Habt ihr eigentlich auch eine Wichteltür? Wir haben schon ganz lange eine dieser magischen Türen und gerade in der Vorweihnachtszeit wird sie und die Geschichte dahinter bei unserer Frieda wieder mehr zum Thema. Sowieso sind Fantasiewelten und magische Wesen einfach bereichernd und erwärmen das Herz – irgendwie nicht nur für unsere Kinder, sondern auch für uns Große. Wer Wichtel noch nicht kennt: Wichtel sind sowas wie kleine Zwergengestalten, die in Wohnungen unter Bäumen im Wald leben und sich im Grunde das ganze Jahr über in ihren unterirdischen Werkstätten auf Weihnachten vorbereiten. Sie handwerkeln, dekorieren, helfen bei den Geschenken crazyclay2und bleiben dabei aber stets im Verborgenen, da diese niedlichen Wesen von uns Menschen nicht gesehen werden dürfen. Durch die Wichteltüren in unseren Menschenhäusern kommen die Wichtel des Nachts auch in unsere Wohnungen um den Erwachsenen vor allem in der Vorweihnachtszeit zu helfen. Viele Kinder stellen „ihrem“ Wichtel Kekse und Milch hin, wir haben es unserem Wichtel schon jetzt etwas weihnachtlich gemacht – mit der verrückten Modellierknete von CrazyClay.

Weihnachtsdeko für unseren Wichtel

crazyclay3Unsere Frieda wollte Weihnachtsdeko für unsere Wichteltür, also legten wir los, obwohl wir ja noch nicht mal das St. Martinsfest hinter uns gebracht haben. Egal. So langsam darf etwas vorweihnachtliche Stimmung gerne auch aufkommen. Friedas Meinung nach sollte es unbedingt eine schöne Tannengirlande, einen Tannenbaum und einen Schneemann geben. Ein kleines Geschenk für den fleißigen Wichtel durfte aber auch nicht fehlen. Der Plan stand und wir legten los. Dafür hatten wir vor einiger Zeit zwei Testpakete einer ganz neuen Knete bekommen. Bestimmt habt ihr schon auf anderen Blogs von dieser tollen Knete gelesen oder gehört. Mit ihr wird der Knetspaß nämlich  noch vielfältiger. Für unser Wichtelprojekt benutzten wir die im Ofen backbare CrazyClay Gummy und die fluffige, einfärbbare CrazyClay Marshmallow.

CrazyClay – was sie besonders macht

crazyclay4Kennt ihr das auch? Ihr habt mit euren Kindern tolle Knetfiguren mit herkömmlicher Knete modelliert, nach ein par Wochen allerdings, fällt alles auseinander, weil die Knete steinhart wird und bröckelt. CrazyClay Gummy ist die weltweit erste Knete auf Silikonbasis, die nicht austrocknet und sogar im Ofen gebacken werden kann und dann zu richtigem Gummi wird. Es gibt kein Austrocknen, keine Flecken und kein Festkleben an Oberflächen. Außerdem lässt sich die Knete wirklich super modellieren ist immer wieder verwendbar und macht auch ungebacken ganz schön viel mit. Im Basic-Set sind 6 verschiedene Farben, Modellierwerkzeuge, zwei Schlüsselringe zum Basteln von Schlüsselanhängern und auch eine Backfolie enthalten. Damit lässt sich schon ganz schön viel zaubern. Wenn es bei euch crazyclay5keine Dekoration für die Wichteltür sein soll, dann vielleicht Weihnachtsbaum-Anhänger (einen tollen Basteltipp gibt es bei Mutter & Söhnchen) oder kleine Schlüsselanhänger als Weihnachtsgeschenke für eure Liebsten. Einzig klitze-kleiner Wermutstropfen ist für uns, dass man für größere Knetprojekte doch mehrere Packungen benötigt. Die grüne Knete reichte bei uns gerade mal für den Tannenbaum. Trotzdem kommt an die vielfältigen Möglichkeiten mit der Silikonknete keine andere Knete heran! Wir mögen sie sehr.

Unser absoluter Favorit ist allerdings die luftig-leichte CrazyClay Marshmallow. Diese Knete auf PVA-Basis ermöglicht mit einer crazyclay6fluffigen weißen Basisknete und fünf Farbtöpfchen tolle Farbvariationen. Wir färbten uns für die schönen Tannengirlande also einfach selbst unser schönes Grün. Ganz nebenbei lernen die Kinder dann auch Grund- und Mischfarben kennen. Sowieso kann man mit den Farbkonzentraten toll experimentieren. Zum Beispiel entstehen witzige  Marmoreffekte wie oben auf unserem Foto. Die Marshmallow-Knete fühlt sich einfach toll an und verlockt zum Kneten. Wir lieben sie sehr und werden uns auf jeden Fall Nachschub besorgen.

Zum Abschluss möchte ich euch aber unbedingt noch den genialen Film von CrazyClay zeigen denn hier sieht man einfach wie super die Knete der neuen Generation ist und was man alles wunderbares mit ihr anstellen kann. Und wer jetzt auch Lust darauf bekommen hat die Knete auszuprobieren, macht mit bei unserem Gewinnspiel!

CrazyClay kommt zu euch nach hause

Macht euch doch einfach selbst einen Eindruck und gewinnt ein Paket der CrazyClay. Einer von euch kann der glückliche Gewinner sein und sich entweder für CrazyClay Gummy oder für CrazyClay Marshmellow entscheiden. Was ihr tun müsst?

  • sei ein Fan von Frieda Friedlich und CrazyClay
  • Hinterlasse beim entsprechenden Facebook-Beitrag (KLICK HIER!) oder hier auf dem Blog einen Kommentar, welches CrazyClay-Paket ihr gerne gewinnen wollt. Zur Auswahl stehen: CrazyClay Gummy oder die einfärbbare CrazyClay Marshmallow.
  • teilt sowieso gerne unseren Beitrag öffentlich bei Facebook und Repostet bei Instagram, damit wir noch viele Familien mehr erreichen. Wir freuen uns darüber!

Mitmachen kannst du bis zum 18.11.2018 (24 Uhr). Die/der glückliche Gewinner/innen wird am Ende unter allen Teilnehmer/innen per Zufallsprinzip gelost und anschließend auf Facebook bekannt gegeben. Teilnehmer über den Blog erhalten im Falle eines Gewinns eine eMail. Facebook und Instagram stehen in keinem Zusammenhang mit unserer Verlosung. Beachte auch unbedingt die Hinweise zum Datenschutz!

[Unvergütete Werbung! Die Knete wurde uns zur Verfügung gestellt.]