die thermomix-kinderküche

kinder_thermomix2REZENSION Vor gut einem Jahr haben wir uns das Wundergerät “Thermomix” zugelegt. Die Anschaffung war, ehrlich gesagt, ein ziemlicher Schnellschuss und recht unüberlegt. Eine liebe Bekannte hatte mir von diesem Teilchen vorgeschwärmt und ich habe (ohne lange zu überlegen) zugeschlagen und somit so ziemlich auf einem Schlag meine gesamte Steuerrückzahlung verbraten. Zunächst kochten wir darin fast ausschließlich Friedas Mittagsbreie und ihr geliebtes Apfelmus. Dann wurde ich nach und nach mutiger. Inzwischen liebe ich das Wundergerät sehr und auch Guido traut sich schon das ein oder andere Gericht zaubern zu lassen. Wir wollen unseren Thermomix bestimmt nicht mehr hergeben. Seit einiger Zeit haben wir nun das neue Buch “Kochen mit dem Thermomix:Rezepte für kleine Kinder” von Svetlana Hartig aus dem TRIAS-Verlag und seitdem kochen und backen wir hier nahezu täglich neue leckere Gerichte.

Dieses Buch liefert Euch 150 schnelle und einfache Rezepte, die bei Kleinkindern garantiert gut ankommen und außerdem Abwechslung auf die kinder_thermomix4Teller kleiner, aber auch großer Genießer bringen: herzhaftes Fingerfood, Familiengerichte, Suppe und Breie, Brot und Knabbergebäck und natürlich auch gesunde Naschereien. Lecker, gesund und ratzfatz fertig – mit dem Thermomix wird das Kochen für die Kleinsten und vor allem mit den Kleinsten echt zum Kinderspiel. Bei uns ist unser Mini-Menschen-Mädchen auf ihrem Learningtower nämlich meistens mittendrin statt nur dabei! Ob Kürbissuppe, Muffins oder Verde Lasagne, wir alle drei mögen die bisher von uns ausprobierten Rezepte sehr, sehr gerne. Besonders ans Herz legen können wir euch übrigens auch alle Waffelvariationen. Wir selbst hatten vorher kein Waffeleisen, aber nachdem ich die ganzen Rezepte gelesen habe, musste ich einfach losstiefeln und ein Eisen besorgen. Zimt-Waffeln mit Äpfeln, Erdnuss-Schoko-Waffeln, Kokon-Vanille-Waffeln oder Jogurt-Waffel, um euch jetzt nur ein kleines bißchen das Wasser im Munde zusammenlaufen zu lassen. Am Anfang war es für uns Erwachsene etwas gewöhnungsbedürftig, dass bei allen sonst sehr süßen Speisen die Zuckerangaben sehr gering gehalten werden. So werden Müslikekse mit Trockenfrüchten oder Obst gesüßt und Marmelade durch Dattelpüree ersetzt. Die Reduzierung des Zuckers ist unserer Erfahrung nach für Kleinkinder überhaupt nicht von Relevanz, da sie ja ohnehin noch nicht kinder_thermomix5mit dem ganzen Süßkram “angefixt” sind. Uns Erwachsenen tut es aber auch gut etwas auf Zucker und seine Süße zu verzichten. Das merkt man dann, wenn man sich etwas daran gewöhnt hat. Für uns waren es teilweise echte Geschmacksexplosionen und wirkliche Gaumenfreuden. Industriezucker wird hier übrigens nirgendwo mehr verwendet. Wir mussten erstmal etwas länger auf die Suche gehen um Kokosblütenzucker zu besorgen und Weinsteinbackpulver war mir vorher überhaupt gar nicht bekannt. Nun sind wir etwas schlauer und leben etwas gesünder – zumindestens immer, wenn wir aus diesem tollen Kochbuch kochen.

Das gesamte Buch ist gespickt mit Tipps für mäckelige Esser, Exkursen wie „Was ist gut für kranke Kinder“ oder grundsätzlichem Input zu biologischer, regionaler und saisonaler Küche mit hochwertigen Lebensmitteln, die trotzdem bezahlbar bleiben. Alle Rezepte aus der Kochbuchreihe „Kochen mit dem ‪‎Thermomix‬“ sind nach Schwierigkeitsgrad unterteilt – von einem Krönchen (ganz unkompliziert) bis zu drei Krönchen (etwas anspruchsvoller). Und das Herz in jedem Rezept zeigt dir, wie lange du Zeit hast, während der Thermomix arbeitet. Die Autorin Svetlana Hastig ist seit der kinder_thermomix1Geburt ihrer beiden Kinder mit Leib & Seele Vollzeitmama und widmet sich dabei intensiv ihrem großen Hobby – dem Kochen. Bereits seit Jahren kocht sie mit dem Thermomix. Das “Kochen mit dem Thermomix: Rezepte für kleine Kinder” umfasst 144 Seiten mit insgesamt 60 Abbildungen, ist broschiert und kostet 19,90€. Für uns ein super-geniales Familienkochbuch für alle Thermomixbesitzer und -fans, die schnell, einfach und gesund kochen und backen wollen.

Wir freuen uns sehr, dass wir nun auch ein Exemplar des tollen Thermomix-Kinderkochbuchs an euch verlosen dürfen.

DU MÖCHTEST das Kochbuch GEWINNEN?

  • sei ein Fan von Frieda Friedlich und TRIAS auf Facebook
  • Hinterlasse beim entsprechenden Facebook-Beitrag (KLICK HIER!) auf Frieda Friedlich einen Kommentar und sag‘ uns, ob ihr lieber süß oder deftig esst.

Mitmachen kannst du bis zum 03.08.2016 (24 Uhr). Die/der glückliche Gewinner/innen wird am Ende unter allen Teilnehmer/innen per Zufallsprinzip gelost und anschließend auf Facebook bekannt gegeben.

[Die Bücher wurden uns vom TRIAS-Verlag zur Verfügung gestellt.]

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.