lernen und spielen mit bookii

bookii1ANZEIGE Bereits vor über 30 Jahren standen in unser aller Regalen „WAS IST WAS“-Bücher aus dem Tessloff-Verlag. Ich selbst hatte auch einige dieser Klassiker, mein bester Freund Sebastian hatte sie damals aber (wirklich) alle und ich habe es geliebt mit ihm in seinem Zimmer zu sitzen und durch diese unzähligen Wissensbücher zu blättern und darin zu lesen. Seit Jahrzehnten sind es wahre Lieblingsthemen unserer Kinder, die da anhand spannender Fakten, atemberaubender Rekorde und toller Bilder bis ins Detail erklärt werden. Auch heute noch begeistern die „WAS IST WAS“-Bücher viele junge und alte Leser oder Vorleser. Bücher aus dem Regal zu holen, sie in den Händen zu halten und ihre Seiten umzublättern ist immer noch etwas ganz wunderbares, finde ich. Bücher erden irgendwie, holen uns aus dem oftmals stressigen Alltag ab und bringen Momente der Ruhe und der innigen Verbindung. Wir können uns ein Leben ohne echte Bücher nicht vorstellen. Da die Welt um uns herum aber doch auch immer moderner und digitaler wird und wir die Entwicklung weder stoppen wollen noch können, ist es für mich unumgänglich, dass auch Buchverlage mit der Zeit gehen und interaktive Konzepte entwickeln. Mit dem digitalen BOOKii Hörstift werden die Wissensbücher aus dem Tessloff-Verlag nun auch lebendig…

BOOKii vereint spiel, spaß und wissen

bookii2Die Idee ist nicht ganz neu, die Umsetzung aber wirklich großartig. Der digitale Hörstift BOOKii bringt uns mit seinen vielseitigen Einsatzmöglichkeiten nicht nur wertvolles Wissen ins Kinderzimmer, sondern macht Groß und Klein auch noch richtig Spaß. Wie oft ich schon mit dem BOOKii in einer Ecke des Kinderzimmers gesessen und mich durch die Reiterstiefelsuche des Junior Komm mit zu den Pferden und Ponys! geklickt habe. Das weckt auch selbst bei mir noch totale Neugier und bietet auch mir einen gewissen Funfaktor – ohne Scherz! Zusammenfassend kann man sagen, dass der BOOKii-Stift Texte mit einer sehr angenehmen Stimme vorliest, typische Geräusche abspielt und Lerninhalte zu verschiedenen Themen vermittelt. Auch hinter kleinen Klappen im Buch verbergen sich noch zusätzlich Situationen mit Tieren oder Menschen. Abgerundet wird das Ganze dann noch durch kurzweilige und total abwechslungsreiche Spielchen zum Suchen, Zuordnen, dem Bilden von Reihenfolgen oder auch kleine Wissensfrage. Uns überzeugt der BOOKii in allen Bereichen und so ist er für uns wirklich die bessere Alternative zu anderen digitalen Stiften.

Der Bookii, die Pferde und die Ponys

booki3Dass es für unsere kleine Pferdeprinzessin unbedingt das BOOKii-Buch WAS IST WAS Junior Komm mit zu den Pferden und Ponys! sein musste, muss ich euch ja wahrscheinlich nicht erzählen. Mit dem Bookii Hörstift kann unsere Frieda verschiedene Situationen auf dem Reiterhof nochmal nachspielen. Durch leichtes Antippen mit dem Stift sind typische Geräusche, lustige Dialoge und spannende Informationen über Pferderassen, Pferdepflege, Verhaltensweisen und die Kommunikation der Pferde zu hören. Insgesamt gibt es in dem Buch tatsächlich über 650 Hörerlebnissen und zusätzlich gibt es noch Linktipps zu kostenlosen Download-Vorlagen. Wirklich sehr umfangreich. So wird es niemals langweilig. Unser Mini-Menschen-Mädchen mag das Buch sehr und es vergeht im Moment kein Tag, an dem dieses interaktive Buch nicht aus dem Bücherregal genommen wird.

Mit dem BOOKii die Uhr verstehen

bookii4Das zweite BOOKii-Buch, das sich unsere Frieda sofort gewünscht hat, ist: Mein Uhrenbuch. Sowieso interessiert  sie sich schon etwas länger für die Uhr und die Uhrzeiten, das Ablesen der Zeiten ist aber natürlich noch etwas schwierig. Das interaktive Buch, um die Uhr zu lernen ist deshalb besonders hoch im Kurs. Spielerisch lernen unsere kleinen Menschen so Tageszeiten, -abläufe kennen und entwickeln langsam ein Verständnis dafür. Wann beginnt der Kindergarten? Um wie viel Uhr isst die Familie zu Mittag? Und ist es wirklich schon Zeit zum Schlafen gehen? Durch Antippen mit dem Bookii Hörstift können sich die Kinder alle erklärenden Texte vorlesen lassen, der Stift lässt Personen und Gegenstände sprechen und die interaktiven Spiele sorgen für Abwechslung und Unterhaltung. Ganz nebenbei kann man dann selbst noch mit der kleinen Uhr die einzelnen Uhrzeiten einstellen über und sich gegenseitig schöne Rätsel oder Aufgaben stellen. Auch das Uhrenbuch ist natürlich durch kurzweilige rund um die Uhr gespickt.

Wir sind echt begeistert und mögen den neuen digitalen BOOKii-Hörstift sehr. Friedas Geburtstagswunschliste ist definitiv noch um ein weiteres Buch gewachsen. Im Moment interessiert sie sich nämlich brennend für den menschlichen Körper und die Vorgänge darin. Zum Glück gibt es darüber auch schon das WAS IST WAS Junior-Buch Entdecke den Körper.

[Unvergütete Werbung. Der BOOKii-Hörstift wurde uns zur Verfügung gestellt.]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.